Kinderleicht zu merken

Wunsch-PIN

Machen Sie Ihre persönliche Geheimzahl zur Wunsch-PIN. Ändern Sie einfach die Geheimzahl Ihrer SparkassenCard und Sparkassen-Kreditkarte am Geldautomaten ab.

 
 

Wählen Sie eine sichere PIN:

  • Ihre neue PIN sollte sich nicht auf Sie oder eine Ihnen bekannte Person beziehen, zum Beispiel Ihr Geburtstag oder den eines Familienmitglieds oder Freundes.
  • Wählen Sie keine einfache PIN, die leicht zu erraten ist.
  • Suchen Sie sich möglichst eine PIN aus, die Sie nicht bereits für eine andere Karte oder im Alltag nutzen.

 

Im Alltag sicher unterwegs:

  • Schreiben Sie Ihre PIN niemals auf. Geben Sie sie an niemanden weiter – auch nicht an Ihre Sparkasse.
  • Antworten Sie niemals auf E-Mails, die nach Ihrer PIN oder anderen Sicherheitsmerkmalen fragen.
  • Schirmen Sie die Eingabe Ihrer PIN am Geldautomaten oder im Handel mit der Hand ab.
  • Falls Sie Ihre PIN vergessen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Sparkassen-Berater. Er hilft Ihnen gerne weiter.
 
 
 
 
Service-Telefon
02841 206-0